Mitteilung in eigener Sache | Greenhope

Mitteilung in eigener Sache

News - Mitteilung in eigener Sache

Offizielle Mitteilung für ausserordentliche Ausgaben von CHF 9'742.55

Der Stiftungsrat muss leider bekannt geben, dass die Greenhope Foundation im Jahr 2019 mit einem außerordentlichen, völlig unvorhergesehenen Aufwand im Zusammenhang mit der Nutzung von Bildmaterial on- und offline konfrontiert war. Diese Kosten entstanden nach einem Streit mit der Agentur, die sie entwickelt hatte. Der erfolgreiche Abschluss der Verhandlungen hat es ermöglicht, weitergehende Folgekosten für die Greenhope Foundation zu vermeiden, die nun auch auf die vollständige Anerkennung ihrer Rechte an dem von ihr verwendeten Bildmaterial zählen kann.

Der Stiftungsrat will jedoch vermeiden, dass diese Kosten, wie auch immer sie sich auf die Arbeit der Greenhope Foundation auswirken, einen Einfluss auf die Planungen für Kinder, Familien und junge Sportler hat. Zu diesem Zweck hat sich der Stiftungsrat und die Mitarbeiter verpflichtet, den angegebenen Betrag zu decken.

Diejenigen, die uns helfen wollen, sind natürlich herzlich eingeladen, dies durch einen kostenlosen einmaligen Beitrag auf das Konto der Stiftung mit folgendem Wortlaut zu tun: FFAN. Vielen Dank bereits im Voraus.

Im Namen der Greenhope Foundation

Luca Cereghetti, Mattia Cereghetti, Markus Glarner und Lucas Tramèr