Erster Greenhope-Familienevent nach fast einem Jahr! | Greenhope

Erster Greenhope-Familienevent nach fast einem Jahr!

News - Erster Greenhope-Familienevent nach fast einem Jahr!

Während dem Greenhope-Day 2021 durfte die Stiftung in der Hostcity Zürich betroffene Familien aus allen drei Schweizer Sprachregionen zu einem Familienevent einladen.

Nach einer viel zu langen corona-bedingten Pause dufte Greenhope endlich wieder einmal das tun, für was die Stiftung da ist. Anlässlich des Greenhope-Day 2021 konnten wir Familien aus allen drei grossen Sprachregionen der Schweiz in die Hostcity Zürich einladen und zwei Tage mit viel Spass, Spannung und tollen Erlebnissen genießen
Nach der Anreise in die grösste Schweizer Stadt stand als erstes Highlight der Besuch des Züri-Zoos auf dem Programm. Das riesige Gelände auf dem Zürichberg ist für Gross und Klein äusserst attraktiv. Die Tiere im Zoo Zürich leben in verschiedenen naturnah gestalteten Lebensräumen. So kann man z.B. in der Masoala-Halle durch einen Dschungel laufen oder in der Lea Savanna ein Stück Afrika bestaunen.

Am Abend traf sich die ganze Greenhope-Familie im Hotel Spirgarten in Zürich-Altstetten, wo bei einem typischen Züri Gschnätzlets mit Rösti endlich wieder einmal soziale Kontakte stattfinden konnten. Natürlich immer unter Einhaltung der geltenden Pandemie-Richtlinien und mit den nötigen Schutzmitteln. Bei diesem Essen durften wir auch den COO des Main-Partners AFRY, Marcel Winter sowie Marketing-Leiterin Andrea Trachsler begrüssen. Für die Kinder war die Marco-Odermatt-Tombola ein weiteres Highlight, jedes Los gewann einen Preis!

Nach einer erholsamen Nacht im Hotel stand der Sonntag ganz im Zeichen in der Erkundung von Zürich. Entweder reisten die Familien auf den Zürcher Hausberg, den Üetliberg, und bestaunten die Stadt von oben. Oder sie enterten im Seefeld mit einem Pedalo den Zürisee und strampelten sich der Zürcher Goldküste entlang. Da auch Petrus mehr oder weniger gut gelaunt war, gab es nur zufriedene Gesichter. Nach einer kurzen City Sightseeing war es auch schon wieder Zeit, um Abschied zu nehmen. Nach fast einem Jahr konnte endlich wieder einmal ein rundum gelungener Familien-Event durchgeführt werden. Wir haben uns sehr gefreut!

Unser Main Partner AFRY wird in der nächsten Zeit das Zuhause von HOPE sein, alle Infos dazu findet man hier.

Ein grosses Dankeschön geht an alle Partner und Freunde, die uns diesen schönen Wochenende ermöglicht haben: AFRY, Tipack SA, Kinderkrebshilfe Schweiz, Kinderkrebshilfe Schweiz - Zentralschweiz, ARFEC, Associazione insieme con coraggio, Heinz Spross, Marco Odermatt, Zoo Zürich, Osteria Sazio, Hotel Spirgarten, Stadt Zürich.

Schau Dir die Fotogalerie an ...
... und das Video dazu!